Datenschutzerklärung

I. Einleitung

Biosan verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer.

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist in der Allgemeinen Datenschutzverordnung geregelt.

II. Warum erfassen, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden aus folgenden Gründen erfasst:

  • Zur Personalisierung Ihres Zugriffs auf die Webseite.
  • Damit Biosan auf Anfragen antworten und Ihnen Informationen über unsere Produkte bereitstellen kann.
  • Um Fehler zu analysieren und den Betrieb dieser Webseite zu verbessern.

Zudem verwenden wir die Daten, um anonyme Statistiken über die Benutzung der Seite anzufertigen.

Die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den Grundsätzen der in der oben genannten beschriebenen Verordnung.

Die Daten werden von Mitarbeitern und Auftragnehmern von Biosan zu den oben genannten Zwecken, sowie zur Verbesserung des Services verwendet.

III. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten? (Controller)

Der für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortliche Controller ist Biosan.  Falls Sie Fragen über die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse und der damit verbundenen personenbezogenen Daten haben, senden Sie uns eine E-Mail an: privacy@biosan.lv

IV. Welche persönlichen Daten erfassen wir?

  • Zur Personalisierung des Zugriffs auf das System (Anmeldung) und auf weitere Daten: Firma, E-Mail-Adresse, Land, Telefonnummer, Passwort.
  • Zur Bereitstellung der Informationen und Unterstützung: Firma, Telefon, E-Mail-Adresse, Land, Nachricht.
  • Zu Informations- und Servicezwecken: Die in den Funktionsbriefkästen gespeicherten E-Mails, mit denen Fragen an uns übermittelt werden, können neben der E-Mail-Adresse auch Vor-/Nachnamen, Geschäftsanschrift, Telefon-/Faxnummer, Organisation oder Institution des Antragstellers enthalten.

V. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Ihre erfassten Daten werden vertraulich behandelt und nur von Biosan und seinen Vertreibern verwendet die verantwortlich sind für:

  • Regionaler Support und Kontakte.

Die erfassten Daten werden registriert:

  • In den Briefkästen der einzelnen Services (gehostet von Biosan).

Für Abonnementanträge werden Ihre Daten (Firma, Adresse, Land, Firmen-E-Mail) in eine Mailinglisten-Datenbank aufgenommen, die von Biosan über die Plattform eines Geschäftspartners verwaltet wird. Diese Daten sind auch zugänglich für Mitarbeiter, die mit der Weiterleitung der von Ihnen abonnierten Veröffentlichungen betraut sind.

Biosan teilt keine persönlichen Daten mit Drittparteien zum Zwecke des Direktmarketings.

VI. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden höchstens 5 Jahre gespeichert und anschließend gelöscht, es sei denn, es liegt eine laufende Anfrage vor. In diesem Fall werden die Daten bis zur abschließenden Bearbeitung der Anfrage gespeichert.

VII. Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen, ihre Richtigkeit überprüfen und sie erforderlichenfalls korrigieren?

Sie können jederzeit eine Kopie Ihrer von uns erfassten persönlichen Daten verlangen, um die Richtigkeit der gespeicherten Informationen zu überprüfen und/oder zu korrigieren oder zu aktualisieren. Sie können uns zudem auffordern, Ihre persönlichen Informationen vollständig zu löschen, sofern zu diesem Zeitpunkt keine zu bearbeitende Anfrage von Ihnen vorliegt.

Sie können sich jederzeit aus der Verteilerliste abmelden, indem Sie Biosan eine Nachricht senden (siehe Kontaktdaten unten) oder den entsprechenden Link in den erhaltenen Nachrichten benutzen.

Bitte wenden Sie sich an diese E-Mail-Adresse: privacy@biosan.lv

VIII. Wie vermeiden wir Missbrauch oder nicht autorisierten Zugriff?

Biosan hat geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um die Daten vor einem nicht autorisiertem Zugriff zu schützen, die Datensicherheit zu wahren und die zur Bearbeitung von Bestellungen erfassten Daten richtig zu verwenden; diese Verfahren werden regelmäßig überprüft und aktualisiert.

Ihre Anfrage wird auf Servern von Drittparteien gespeichert (IT-Unternehmen SIA "Nano IT"), verarbeitet und kann per E-Mail an den für die Beantwortung von Anträgen verantwortlichen Experten weitergeleitet werden.

Die Mitarbeiter von Biosan, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, müssen diese Informationen übereinstimmend mit diesen Datenschutzbestimmungen schützen; indem sie z. B. die Informationen nicht zu einem anderen Zweck als der Bereitstellung der von uns angebotenen Leistungen verwenden.

Bestimmte hierzu autorisierte Mitarbeiter von Biosan können mit ihrem Benutzernamen und Passwort auf die Daten zugreifen. Nur diese autorisierten Mitarbeiter haben Zugriff auf die Daten (sie verwenden dafür ein spezifisches System).

IX. An wen wenden Sie sich, falls Sie Fragen oder Beschwerden haben?

Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese löschen (in einigen Fällen) oder korrigieren möchten, wenden Sie sich bitte an:

Der für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortliche Controller ist Biosan (E-Mail-Adresse: privacy@biosan.lv).

Haftungsausschluss

Biosan unterhält diese Webseite, um den öffentlichen Zugang zu unseren Produkten zu verbessern. Unser Ziel ist es, aktuelle und richtige Informationen bereitzustellen. Sofern uns Fehler zur Kenntnis gebracht werden, werden wir versuchen, diese zu korrigieren. Biosan übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung oder Haftung für die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen.

Diese Informationen sind:

  • Nicht notwendigerweise umfassend, vollständig, richtig oder auf dem neusten Stand.
  • Manchmal mit externen Seiten verlinkt, über die Biosan keine Kontrolle hat und für die Biosan keine Haftung übernimmt.

Es ist unser Ziel, durch technische Fehler verursachte Unterbrechungen zu minimieren. Biosan übernimmt keine Haftung für Probleme, die durch die Benutzung dieser oder einer hiermit verlinkter externen Seite entstehen.

Unternehmen Unternehmen