Beschreibung

Für weitere Informationen

Eine Frage stellen

Die Minizentrifuge/Vortex Combi-Spin FVL-2400N wurde speziell für die gentechnische Forschung entworfen (für PCR-diagnostische Experimente). Die Geräte können in mikrobiologischen, biochemischen und klinischen Laboren sowie in biotechnischen Industrielaboren eingesetzt werden.

Der Combi-Spin bietet gleichzeitiges Mischen und Separieren von proben mithilfe von Zentrifugen- und Mischmodulen, die auf dem gemeinsamen Spin-Modul untergebracht sind.

Der FVL-2400N ist mit einem Schutzmechanismus ausgestattet, der die Bewegung des Rotors stoppt, wenn die Klappe geöffnet wird.

Spezifikation

Rotationsgeschwindigkeit (fest) (50 Hz) 2800 rpm
Max. RCF (50 Hz) 500 x g
Rotationsgeschwindigkeit (fest) (60 Hz) 3500 rpm
Max. RCF (60 Hz) 700 x g
Kontinuierlicher und Impulsbetriebsmodus +
Sicherheit Stoppt bei offener Klappe
Gesamtabmessungen (B x T x H) 190x235x125 mm
Gewicht 1.7 kg
Stromverbrauch (230 /120 V) 25 W (0.1 A) / 30 W (0.27 A)
Betriebsnennspannung 120 oder 230 V; 50/60 Hz

Anfrage an Biosan senden

Hinweis: Die Antwort auf die Anfrage erfolgt in englischer Sprache
Unternehmen Unternehmen