Beschreibung

Für weitere Informationen

Eine Frage stellen

Die Zentrifuge/Vortex Multi-Spin MSC-3000 ist das Ergebnis der langjährigen Weiterentwicklung der Spin-Mix-Spin-Technologie und zum Sammeln von Mikrovolumina von Reagenzien auf dem Boden des Mikroröhrchens (erstes Zentrifugations-Spinnen), anschließendem Mischen (Mix) und Sammeln der Reagenzien von den Wänden und dem Deckel der Mikroröhrchen (zweites Spinnen) bestimmt. Diesen Wiederholungsbetriebsalgorithmus, der die Fehler während der Probenvorbereitung für die PCR-Analyse reduzieren soll, haben wir „sms-Algorithmus“ genannt.

Multi-Spin ist ein vollautomatisches Gerät zur Reproduktion des sms-Algorithmus für 12 Röhrchen auf einmal, was zu deutlicher Zeitersparnis führt. Ein Muss für Labore, die PCR- und DNA-Analysen durchführen.

Multi Spin ist vier Geräte in einem:

  1. Zentrifuge — Max. RCF: bis 800 × g
  2. Vortex (3 Mischmodi — sanft, mittel, hart; Zeiteinstellung; Timer für Vortexzeiteinstellung 1-20 Sek)
  3. Zentrifuge/Vortex;
  4. SMS-Zykler zur Umsetzung des “sms-Algorithmus”.

Vergleich von FVL-2400N, MSC-3000 und MSC-6000

Der Multi-Spin bietet im Vergleich zum Combi-Spin deutliche Zeitersparnis dank der automatischen Durchführung des periodischen Programms zum Mischen und Spinnen der Proben nach dem eingestellten Spin-Mix-Spin-Zyklus für 12 Mikroröhrchen gleichzeitig.

Spezifikation

Drehzahleinstellbereich 1000 - 3500 rpm (Einzelprobe 100 rpm)
RCF max. 800 x g
Spin-Timer 1 s – 99 Min
Vortexintensität Sanft, mittel, hart
Vortexzeit 0–20 s (Einzelprobe 1 s)
SMS-Zykluseinstellung 1 - 999 Zyklen
Anzeige LCD, 16 x 2 Zeichen
Sicherheit Stoppt bei offener Klappe
Gesamtabmessungen (B x T x H) 190x235x125 mm
Gewicht 2.1 kg
Eingangsstrom/Stromverbrauch 12 V, 11 W (0.9 A )
Externes Netzgerät Eingang AC 100-240 V 50/60 Hz, Ausgang DC 12 V

Anfrage an Biosan senden

Hinweis: Die Antwort auf die Anfrage erfolgt in englischer Sprache
Unternehmen Unternehmen