Preis:
auf Anfrage

Beschreibung

Für weitere Informationen

Eine Frage stellen

RTS-8 ist ein persönlicher Bioreaktor, der die patentierte Reverse-Spin®-Technologie verwendet, die eine nicht-invasive, mechanisch angetriebene, innovative Energiebewegung mit geringem Energieverbrauch anwendet, bei der die Zellsuspension durch die Drehung des Falken-Bioreaktorrohrs zum Einmalgebrauch um seine Achse gemischt wird mit einer Änderung der Drehrichtung, die zu einer hocheffizienten Mischung und Sauerstoffanreicherung für die aerobe Kultivierung führt. In Kombination mit einem Nahinfrarot-messsystem ist es möglich, die Zellwachstumskinetik nicht-invasiv in Echtzeit zu registrieren.

EIGENSCHAFTEN

  • Durch die parallele Kultivierung von 8-Rohr-Bioreaktoren können Zeit und Ressourcen für die Optimierung von Bioprozessen gespart werden
  • Individuell gesteuerter Bioreaktor beschleunigt den Optimierungsprozess
  • Möglichkeit zur Kultivierung mikroaerophiler und obligater anaerober Mikroorganismen (keine strengen anaeroben Bedingungen)
  • Das Reverse-Spin®-Mischprinzip ermöglicht eine nicht-invasive Biomassemessung in Echtzeit
  • Das optische System im nahen Infrarot ermöglicht die Registrierung der Zellwachstumskinetik
  • Kostenlose Software zur Speicherung, Demonstration und Analyse von Daten in Echtzeit
  • Kompaktes Design mit niedrigem Profil und geringem Platzbedarf für die persönliche Anwendung
  • Individuelle Temperaturregelung für Bioprozessanwendungen
  • Aktive Kühlung zur schnellen Temperaturregelung, z.B. für Temperaturschwankungsexperimente
  • Aufgabenprofilerstellung zur Prozessautomatisierung
  • Cloud-Datenspeicherung zur Fernüberwachung des Kultivierungsprozesses zu Hause oder mit einem Mobiltelefon

EIGENSCHAFTEN VON SOFTWARE

  • Echtzeit-Protokollierung des Zellwachstums
  • 3D graphical representation of OD or growth rate over time over unit
  • Pause
  • Ergebnisse speichern / laden
  • PDF- und Excel-Berichte
  • Fernverfolgung des Experiments
  • Zyklus- / Profilierungsaufgabenfunktion
  • Die Möglichkeit, eine eigene Kalibrierung für jede Art von Mikroorganismus zu erstellen

TYPISCHE ANWENDUNGEN

  • Wachstumskinetik der Fermentation in Echtzeit
  • Stamm-Screening
  • Proteinexpression
  • Temperaturbelastungsexperimente
  • Überprüfung von Umgebungen und deren Optimierung
  • Wachstumscharakteristik
  • Inhibitions- und Toxizitätstests
  • Qualitätskontrolle von Stämmen
  • Erste Forschungen zur Optimierung biologischer Prozesse

Spezifikation

Lichtquelle Laser
Messwellenlänge (λ) 850 ± 15 nm
Messbereich 0-100 OD600
E.coli Werkskalibrierungsmessbereich 0-50 OD600
S.cerevisiae Werkskalibrierungsmessbereich 0-75 OD600
Erreichbarer Fehler bei der Benutzerkalibrierungsmessung (Bereich 0.1-6 OD600) ± 0.3
Erreichbarer Fehler bei der Benutzerkalibrierungsmessung (Bereich 6-50 OD600) ≤ 5%
Erreichbarer Fehler bei der Benutzerkalibrierungsmessung (Bereich 50-75 OD600) ≤ 10%
Messperiodizität pro Stunde 1-60
Temperatur-Einstellbereich +15°C ... +60°C
Temperatur-Regelbereich +15 °C unter Umgebungstemperatur... +60 °C
Stabilität ±0.3 °C
Probentemperaturgenauigkeit (20°C – 37°C) ±1 °C
Rohrbuchsen 8
Beispielarbeitsvolumenbereich 3–50 ml
Drehzahleinstellbereich 150–2700 rpm
Einstellbereich für die umgekehrte Schleuderzeit 150-250 rpm/min 0 s
Einstellbereich für umgekehrte Schleuderzeit 250–300 rpm/min 2-60 s
Einstellbereich für umgekehrte Schleuderzeit 300–2700 rpm/min 0-60 s
Anzeige LCD
Mindestanforderungen an den PC Intel/AMD Processor, 1 GB RAM, Windows Vista/7/8/8.1/10/11, USB 2.0 port
Gesamtabmessungen (B x T x H) 350 × 690 × 300 mm
Gewicht 20 kg
Betriebsnennspannung AC 230 V, 50 Hz
Stromverbrauch 3.15 A / 500 W

Anfrage an Biosan senden

Hinweis: Die Antwort auf die Anfrage erfolgt in englischer Sprache

Software herunterladen

Bitte geben Sie die Seriennummer an, um den Download zu starten

Unternehmen Unternehmen