Die Philosophie von Biosan

Das Entwicklungskonzept von Biosan lautet „The World of Biotechnomica“. Vier Planetensysteme mit ihren Satelliten drehen sich um Terra Innovatica (Biomaterial im Forschungsstadium). Wir haben vier Planeten gekennzeichnet – 4 moderne diagnostische Ebenen:

  1. Terra Genomica — Diagnostik auf genetischer Ebene
    (DNA-Analyse, Oligonukleotid- und Mononukleotid-Polymorphismus – ONP, SNP);
     
  2. Terra Immunologica — Diagnostik auf der Ebene der Immunologie
    (Erkennung von Antikörperpolymorphismus und Immunabwehr);
     
  3. Terra Biochemica (Metabolomik) — Diagnostik von Metabolismusprodukten und Fermentaktivität;
     
  4. Terra Cellomica — Diagnostik auf der Ebene der zellulären Morphogenese (zellulärer Polymorphismus).

Die Entfernung von den Planetorbitalen nach Terra Innovatica entspricht dem Zeitpunkt der Erkennung einer Krankheit auf der jeweiligen Ebene (von einer Woche, wie im Fall der DNA-Analyse, bis zu mehreren Jahren, wenn Veränderungen auf zellulärer Ebene verfolgt werden können).

Die Satelliten der 4 Planeten sind Spezialgeräte, mit denen die instrumentelle Basis für eine ebenenübergreifende Diagnostik geschaffen wird, während die Reagenzreihen für die Bewegung dieser Satelliten sorgen. Aus diesem Grund bezeichnet „Biotechnomika“ nach unserem Verständnis das Teilgebiet der Biotechnologie, das für die Entwicklung von ebenenübergreifenden Serien für die Labordiagnostik (Instrumentenlinien) zuständig ist.

Wir wären hocherfreut, wenn das Ergebnis unserer Arbeit – die in der westlichen Wissenschaftlergemeinde bereits breite Anerkennung gefunden hat – auch für Sie interessant ist, vor allem, wenn es als weiterer Ausgangspunkt für die Entwicklung von innovativen Biotechnologien und das Erscheinen von neuen Planeten und ihren Satelliten im Himmel der World of Biotechnomica dienen könnte.